Entspannung – Ernährung – Bewegung
Entspannung – Ernährung – Bewegung 

Entspannungstechniken

Progressive Muskelanspannung

nach Dr. Edmund Jacobson 

Bei der progressiven Muskelentspannung nach Dr. Edmund Jacobson (1885 - 1976, amerikanischer Arzt und Psychologe) handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch willentlich und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden kann.

 

Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst

a) angespannt

b) Muskelspannung wird kurz gehalten

c) Spannung wird gelöst

d) Nachspüren

Autogenes Training

nach Prof. Dr. J.H. Schultz

Autogenes Training nach J.H. Schultz , auch konzentrative Selbstentspannung genannt, ist ein bewährtes Entspannungsverfahren, sich selbst durch die eigene Vorstellungskraft bewusst tief und nachhaltig zu entspannen. Ruhe, Erholung und eine Zunahme an innerer Gelassenheit helfen bei der Bewältigung nervöser Anspannung, bei Konzentrationsschwierigkeiten und leib-seelischem Ungleichgewicht. Der Abbau von übersensiblen Reaktionen ist genauso Ziel des Kurses wie auch der Aufbau eines besseren inneren Reizschutzes. Somit ist das AT gleichermaßen Alltagshilfe als auch Regulationshilfe in akuten Belastungssituationen. 

Andrea Hagen

Galvanoweg 3

90537 Feucht

 

Tel. +49 175 5611399

 

Ernährungsberaterin

Entspannungstrainerin

Stress- und Burnoutberaterin

Druckversion Druckversion | Sitemap
Andrea Hagen